INFORMATION ZUR CORONA-EPIDEMIE

Röntgenordination und CT/MR Institut stehen selbstverständlich weiterhin für unaufschiebliche und akute Untersuchungen zur Verfügung, der Routine-Betrieb wurde aber entsprechend den Empfehlungen der Bundesregierung zur Verringerung der Ausbreitung und zum Schutz des Personals reduziert.

Die Öffnungszeiten der Ordination sind deshalb bis auf weiteres Mo bis Fr 7:30 bis 11.30 Uhr.

Die Öffnungszeiten des Institutes werden den jeweiligen Bedürfnissen angepasst und an den Nachmittagen reduziert.

Wir sind bemüht, die Verweildauer und Infektionsmöglichkeiten in unserer Einrichtung auf ein Minimum zu reduzieren.  Wir bitten deshalb um Vorabübermittlung der Überweisungsscheine mittels FAX oder EKOS und um telefonische Terminvereinbarung.

Danke für ihr Verständnis und achten Sie auf Ihre Gesundheit.

Unsere Untersuchungen im Überblick


 

Unser Institut verfügt über die modernsten Geräte,
um die folgenden Untersuchungen durchführen zu können:

Untersuchungen  

Magnetresonanz
Magnetresonanz

Die Magnetresonanz (MR)- oder Kernspintomographie ist ein Schnittbildverfahren, das im Gegensatz zur Computertomographie nicht auf Dichteunterschiede, sondern auf Unterschiede in der molekularen Zusammensetzung des untersuchten Körpers beruht. Diese werden durch ein starkes Magnetfeld und energiereiche...

Digitales Röntgen
Digitales Röntgen

Wir waren die erste radiologische Einrichtung in der Steiermark und eine der ersten in Österreich, die vollständig digital, und zwar direkt mit digitalen Detektoren, gearbeitet hat. Bei CT und MR war dies schon seit Anfang...

Ultraschall
Ultraschall

Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der Ultraschall-Diagnostik (= Sonographie). Ultraschall wird in der Medizin schon seit vielen Jahren verwendet, vor allem um Weichteile zu untersuchen. Ultraschall hat den großen Vorteil, dass keine gefährliche Strahlung...

Mammographie
Mammographie

Wussten Sie, dass jede 8. Frau in Österreich im Laufe ihres Lebens an Brustkrebs erkrankt? Dieser für alle Frauen erschreckende Gedanke verliert etwas an seiner Bedrohlichkeit: Durch moderne Behandlungsverfahren ist Brustkrebs auch ohne die gefürchtete...

Computertomographie
Computertomographie

Die Computertomographie (CT) ist ein bildgebendes Verfahren der Radiologie, das Schnittbilder des Körpers erzeugt. Eine rasch um den Körper rotierende Röntgenröhre erzeugt aus vielen verschiedenen Richtungen über computergestützte Bildrekonstruktion Querschnittbilder. Während der Untersuchung wird der Patient auf einem elektromotorisch...